Mieter gestalten Innenhöfe im Eltingviertel mit

Essen, 23. Juni 2015 – Die Deutsche Annington hat gestern im Gemeindehaus der Kirchengemeinde Essen-Altstadt einen ersten Mieterworkshop zur Neugestaltung ihrer Bestände im Eltingviertel veranstaltet. Konkret wurden dabei Ideen gesammelt, wie sich die Innenhöfe der drei nördlichen Wohnkarrees in Zukunft präsentieren können. Über 40 Mieter nahmen diese Gelegenheit wahr und beteiligten sich so aktiv an der Entwicklung ihres Wohn- und Lebensraums. Die zusammengetragenen Anregungen sollen soweit wie möglich in einem folgenden freiraumplanerischen Wettbewerb berücksichtigt werden, an dem sich verschiedene Landschaftsarchitekten und -bauer mit eigenen Konzepten bewerben.

Arndt Fittkau, als Geschäftsführer bei der Deutschen Annington verantwortlich für Essen: „Es ist uns wichtig, dass im Zuge der Modernisierungsmaßnahmen auch unsere Mieter ihre Wünsche bei der Gestaltung von Freiflächen, wie beispielsweise der Innenhöfe, äußern können. Dadurch schaffen wir ein höheres Identifikationspotenzial mit dem Quartier und reduzieren Fluktuationen ins unseren Beständen.“

Im Rahmen des Projekts InnovationCity Essen wird das Eltingviertel ganzheitlich und nachhaltig entwickelt. Das umfasst zum einen den Gebäudebestand der Deutschen Annington, insbesondere der nördlichen Wohnkarrees an der Waterloostraße, Eltingstraße und Blücherstraße. Zum anderen werden auch die Entwicklung von (Frei-) Flächen der Stadt Essen und weiterer Eigentümer wie auch privat genutzte Immobilien miteinbezogen. Darüber hinaus sollen auch alle in dem Quartier lebenden Bewohner und Einrichtungen, z.B. Schulen, Kindergärten wie auch Kirchengemeinden, in den Entwicklungsprozess eingebunden werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s